Die aus Kansas City stammende American Century Investments und Nomura Asset Management haben mit dem American Century U.S. Focused Innovation Equity (ISIN: IE000344W214), das vierte gemeinsame Ucits-Vehikel aufgelegt. Die zugrunde liegende Anlagestrategie "U.S. Focused Dynamic Growth" verwaltet mehr als 3,2 Milliarden US-Dollar und soll nunmehr auch Anlegern in Europa zugänglich gemacht werden.

Der neue Fonds strebt eine Gesamtrendite an, die den "MSCI USA Growth Index" übertrifft. Dazu nutzt das Investmentteam rund um die Senior-Fondsmanager Keith Lee und Michael Li einen Anlageprozess der Unternehmen identifiziert, die sich hauptsächlich in einer frühen und schnellen Wachstumsphase befinden und ein erhebliches langfristiges Potenzial aufweisen sollten. Der Fonds wird in 30 bis 45 Unternehmen investieren, von denen die Anlagemannschaft glaubt, dass sie im Laufe der Zeit nachhaltig hohe Wachstumsraten erzielen werden. Neben Lee und Li wird das Portfolio von Prabha Ram und Henry He verwaltet. (cf)