Auf die rund 45 Millionen Erwerbstätigen in Deutschland kommen lediglich gut 17 Millionen Personen, die eine Versicherung gegen Berufs- beziehungsweise Erwerbsunfähigkeit haben. Rund 62 Prozent der Beschäftigten haben somit keinen Versicherungsschutz vor dem existenziellen Risiko. Die Gefahr berufsunfähig zu werden, wird weiterhin unterschätzt. Das ist gravierend, denn statistisch gesehen wird jeder Vierte vor Erreichen des Rentenalters berufsunfähig.

Die Zurich Versicherung sensibilisiert für das Thema und räumt mit den häufigsten Irrtümern zur Berufsunfähigkeitsversicherung auf – klicken Sie sich durch unsere Fotostrecke oben. (mb)