Der Juli war kein einfacher Monat. Besonders die vierteljährlichen Unternehmensberichte zu Gewinnen und Ausblicken machten den Märkten zu schaffen, ohne dass diese Nektar daraus saugen konnten bzw. wollten. An den Kapitalmärkten gilt: Hinterm Horizont geht's weiter. Aber wie? Die Antworten stehen in der neuen Ausgabe der Dynamic Investment Trends.