Der Leipziger Vermögensverwalter Klingenberg & Cie. hat eine nachhaltig ausgerichtete Variante seines Robo-Beraters gestartet: "Gretas Choice" investiert laut einer Pressemitteilung in klima- und umweltfreundliche sowie sozialverträgliche Geldanlagen. Ferner kommen Assets in Betracht, die strengen Nachhaltigkeits- oder ESG-Kriterien entsprechen oder die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen verfolgen. Zu diesen zählen etwa die Bekämpfung von Hunger und Krankheiten und die Verbesserung der Trinkwasserversorgung und eine bessere Bildung.

Die online abschließbare Strategie richtet sich insbesondere an die junge Generation und Berufsanfänger, sowie Eltern und Großeltern, die nachhaltig für ihre Kinder und Enkelkinder anlegen möchten. Die Mindestanlage beträgt 1.000 Euro oder 50 Euro monatlich für einen Sparplan. Ausgabeaufschläge, Transaktionskosten und Depotgebühren fallen laut Mitteilung nicht an. (jb)