Investments in einige wenige Einzeltitel sind für eine langfristige, breit aufgestellte Anlagestrategie kaum zielführend. Nur eine breite Streuung bietet einen zuverlässigen Schutz gegen unnötige Risiken. Diesen können Fonds – oder ganz besonders Dachfonds – gewährleisten: Sie vereinen das Beste aus zwei Welten – eine maximale Streuung und dennoch lokale Expertise.

Christian Nemeth, Chief Investment Officer der Zürcher Kantonalbank Österreich, die dieses Jahr ein zehnjähriges Dachfondsjubiläum feiert, schafft Aufklärung – klicken Sie sich durch unsere Fotostrecke oben. (mb)