Die Volkswohl Bund Lebensversicherung bietet ihre Indexpolice "Indexrente Klassik modern" jetzt auch in einer nachhaltigen Variante an. Die neue Police trägt den Namen "Klassik modern Next" und legt dem Versicherer zufolge Beiträge garantiert nachhaltig an. "Der Versicherte hat ein bedingungsgemäßes Recht auf Nachhaltigkeit – sowohl in der Ansparzeit als auch in der Rentenphase", erklärt das Unternehmen in einer Pressemitteilung. 

Zum einen sei das Guthaben im Sicherungsvermögen Volkswohl Bund Lebensversicherung dauerhaft durch eine nachhaltige Geldanlage gedeckt. Policen-Inhaber, die sich dafür entscheiden, ihre jährliche Überschussbeteiligung in eine Indexentwicklung zu investieren, können auf den MSCI World SRI setzen. Dieser bildet weltweit nachhaltig agierender Unternehmen ab. Ein Wechsel von der klassischen Verzinsung in den Index und umgekehrt ist einmal im Jahr möglich.

Vier nachhaltige Policen 
Die Indexpolice Klassik modern Next ist zunächst als Privat-Rente erhältlich. Geförderte Varianten in Form der betrieblichen Altersversorgung und der Basis-Rente sollen folgen. Mit der neuen Police gehören nun vier Produkte zur nachhaltigen Next-Familie: Die Klassik modern Next, die fondsgebundene Rente Next, die Fondspolice Fonds-Fittery Next sowie die Versicherung Unfall Invesr Next. (am)