Die WWK Lebensversicherung a.G., München, hat eine neue fondsgebundene Rentenversicherung auf den Markt gebracht: die "WWK Premium FondsRente". Das bedeutet zugleich die inzwischen dritte erfolgreiche Produkteinführung unter dem Bestandssystem lifestream® der intersoft AG bei der WWK.

Die für die private Altersversorgung gedachte "WWK Premium FondsRente" wurde bereits vor der Markteinführung von der Ratingagentur Franke & Bornberg mit "hervorragend"  bewertet und in allen Kategorien mit der Bestnote "FFF" ausgezeichnet.

Durch die äußerst hohe Flexibilität von lifestream®, das die Möglichkeit bietet, Fonds in allen denkbaren Facetten und Kombinationen zu verwalten, ist die WWK Versicherungsgruppe in der
Lage, schnell auf aktuelle Markttrends zu reagieren. Individuelle Fonds, Garantiefonds sowie aktiv und passiv gemanagte Fondsstrategien - auch extern verwaltete - können durch lifestream® in den Kundendepots gleichzeitig geführt werden.

Die Fondsrente ist so ausgelegt, dass sie in allen drei Schichten der privaten Altersvorsorge Verwendung finden kann: als Basisrente, Direktversicherung und Privatrente. Die WWK Premium FondsRente wird jeweils allen steuerlichen Anforderungen gerecht.

Durch lifestream® wird die Modellierung eines Lebensphasenmodells in der FondsRente ermöglicht. Flexible Grund-, Abruf-, Verfügungs- und Rentenphase mit Zuzahlungsmöglichkeiten lassen eine maximale Anpassung des Vertrages an konkrete Kundensituationen zu.

Weiterhin erlaubt lifestream® ein innovatives Ablaufmanagement: Neben Kapitalabfindungen und Rentenzahlungen sind auch Fondsanteilsrenten möglich.

Bei diesem Produkt der WWK zeigt lifestream® erneut seine exzellenten Fähigkeiten in der flexiblen Modellierung und Verwaltung der Produkte von Versicherungsgesellschaften.