Die Finanzaufsicht Bafin muss schon wieder vor einer Gesellschaft warnen, die vorgibt eine Erlaubnis gemäß Paragraf 32 Kreditwesengesetz (KWG) zu haben: die Sky Hub Ltd. Im laufenden Jahre ist das bereits der 22. Aufruf zur Vorsicht gegenüber einem falschen KWG-Institut, den die Behörde veröffentlicht (siehe Tabelle mit den übrigen 21 Firmen).

Der Bafin zufolge ist die Sky Hub Ltd. mit angegebenem Sitz in Kingstown im nördlich von Südamerika gelegenen Inselstaat  "St. Vincent und die Grenadinen" ("Kleine Antillen") Betreiber der Handelsplattform "www.4xincome.com" für finanzielle Differenzkontrakte (Contracts for Difference – CFD) und Devisen. Gegenüber Ihren Kunden behauptet sie wahrheitswidrig, dass sie über die KWG-32-Lizenz verfüge. (jb)