Die Finanzaufsicht Bafin hat einer Privatperson untersagt, llegal betriebene Einlagengeschäfte zu betreiben: Hans Joachim Ullrich aus dem oberbayerischen Brannenburg nahm demnach Geld von Kunden auf der Grundlage "Privater Darlehensverträge" an und versprach die unbedingte Rückzahlung des Geldes. Laut Legaldefinition ist das ein Einlagengeschäft, für das er die behördliche Erlaubnis nicht besitzt. Er muss das Geld unverzüglich per Überweisung vollständig an die Geldgeber zurückzuzahlen. (jb)