Die Finanzaufsicht Bafin hat angeordnet, dass die Secret Investment Ltd. mit Sitz in Hamrun, Malta, das illegale Einlagengeschäft stoppt. Die Gesellschaft bietet laut der Behörde auf der Internetseite "secret-investment.com" in deutscher Sprache eine Kapitalanlage mit "sicherer Rendite". Sie nahm Gelder des Publikums mit dem Versprechen eines garantierten Zinssatzes von 5,25 Prozent jährlich und der unbedingten Rückzahlung entgegen – ohne die nötige Bafin-Lizenz zu haben.

Bereits am 13. Februar 2019 hatte die Aufsicht das kontoführende Kreditinstitut angewiesen, auf dem für die Secret Investment Ltd. geführten Konto keine weiteren Einzahlungen von Anlegern mehr gutzuschreiben. (jb)