Finanzanlagenvermittler müssen laut Gesetz sachkundig sein. Der Nachweis erfolgt über eine Ausbildung, ein einschlägiges Studium oder eine Sachkundeprüfung bei einer Industrie- und Handelskammer (IHK). Wie sieht es mit Ihrem Wissen aus? Könnten Sie sich dieser Prüfung (erneut) mit gutem Gefühl stellen?

FONDS professionell ONLINE hat den Berliner Bildungsdienstleister Going Public gebeten, der Redaktion einige Fragen zur Verfügung zu stellen, die bei den entsprechenden Vorbereitungskursen zum Einsatz kommen. Die "echten“ Aufgaben der IHK bleiben natürlich im Safe. Doch auch die folgenden zehn Testfragen können einen Eindruck geben, ob Sie fit für die Prüfung wären. Die Redaktion wünscht viel Erfolg!