Die Fondsdepot Bank hat Christian Kröger zum "Digital Transformation Manager" ernannt. In der neu geschaffenen Funktion soll er die Digitalisierung der Fondsplattform vorantreiben. Der 35-Jährige wechselt von der Bausparkasse Schwäbisch Hall, wo er ebenfalls für die Automatisierung der Abläufe zuständig war. 

"Digitale Services bilden die Grundlage für unser Geschäftsmodell, und zwar über den gesamten Kundenlebenszyklus hinweg. Uns ist es wichtig, dass wir als führende Fondsplattform die gesamte Bandbreite abbilden. Mit der neu geschaffenen Stelle fokussieren wir uns genau auf diese Themen", sagt Sabine Dittmann-Stenger, Geschäftsführerin der Fondsdepot Bank. (jb)