Knight Frank veröffentlicht im Rahmen ihres jährlich erscheinenden "Wealth Reports" auch den "Luxury Investment Index". In Kooperation mit Experten aus verschiedenen Fachrichtungen werden dabei die Renditen verschiedener exotischer Geldanlagen verglichen.

Im Durchschnitt erzielten die Assets im Vorjahr eine Rendite von neun Prozent – auf Zehn-Jahres-Sicht brachten die Sammlerstücke ihren Besitzern allerdings einen gewaltigen Wertzuwachs in Höhe von 161 Prozent.

Klicken Sie sich in unserer Fotostrecke oben durch das Performance-Ranking von zehn außergewöhnlichen Assetklassen. (mb)