Die VHV Versicherung hat den Vertrieb von Lebenspolicen über Vermittler eingestellt. Der Stopp des Verkaufes neuer Lebensversicherungen via Vermittlerkanal basiert auf einer Neuausrichtung im Lebensversicherungsbereich, wie ein Sprecher des Hanoveraner Versicherers FONDS professionell ONLINE mitteilte. Ab 2015 werden die Produkte der VHV Leben künftig nur noch als Sonder-/Spezialtarife im Bereich Bauversicherungen angeboten, auf welche sich der Versicherer künftig konzentrieren möchte.

Zudem reagiert der Versicherer damit nach eigenen Angaben auf den zunehmenden regulatorischen Aufwand und Vorgaben wie beisielsweise die Vorgaben des Lebensversicherungsreformgesetzes, insbesondere die Änderungen bei den Provisionen: "Als Partner der Vermittler meinen wir, dass sich qualifizierte Beratung auch rechnen muss. Dies sehen wir im Lebensversicherungsbereich gegenüber unseren Vertriebspartnern als nicht mehr darstellbar an", so der VHV-Sprecher. Nach Medienmeldungen erhalten die Vermittler aber weiterhin Bestandsprovisonen auf die bereits verkaufen Policen. (jb)