Zwei weitere Gesellschaft wollen im Team unabhängigen Vermögensverwaltern, die neben der persönlichen Beratung auch eine Online-Vermögensverwaltung anbieten möchten, technisch unter die Arme greifen. United Signals und AM-One stellen Finanzportfolioverwaltern eine vollständige IT-Strecke zur Verfügung, mit deren Hilfe diese selbst einen Robo mit eigenen Anlagestrategien aufsetzen können. Auch andere Gesellschaften bieten vergleichbare Dienste an.

Im Rahmen der Kooperation steuert United Signals das Modul für die digitale Depoteröffnung bei – neudeutsch Onboarding genannt. Die übrigen Module wie Cloud basiertes Portfoliomanagementsystem, Ordermanagement, Reporting und Honorarabrechnung liefert AM-One, eine Tochter der Expersoft Systems aus der Schweiz, die sich auf Portfoliomanagement-Programmlösungen spezialisiert hat.

"Mit der Kooperation ermöglichen wir am deutschen Markt eine Lösung, die Vermögensverwalter vollständig in allen für sie relevanten Prozessen mit ihren Kunden begleitet – papierlos, zeitsparend und verlässlich", kommentiert Norwin Schörrig, Head of Sales Germany bei Expersoft Systems. "Mit unserem gemeinsamen Angebot verbinden wir alle Vorteile der individuellen Vermögensverwaltung mit unserer fachlichen und technischen Expertise in einer integrierten, modernen Systemlösung." (jb)