Scalable Capital hat acht neue Anlagestrategien in seiner digitalen Vermögensverwaltung gestartet. Ab sofort stehen damit elf unterschiedliche Anlagekonzepte auf Basis von börsengehandelten Indexfonds (ETF) bereit – darunter neue mit den Schwerpunkten Klimaschutz, Value und Krypto, wie Deutschlands größter "Robo" mitteilt. Die zusätzliche Anlagestrategie mit Kryptowährungen stehe zunächst nur Kunden mit einem Depot bei der Baader Bank zur Verfügung. Alle anderen können auch Anleger mit einem Depot beim Kooperationspartner ING anwählen. Nichts geändert hat sich an der Mindestanlagesumme: Es bleibt bei 20 Euro im Monat.

Neben den etablierten Anlagekonzepten "Nachhaltig", "Nachhaltig mit Gold" und "Dynamisches Risikomanagement" sind ab sofort erhältlich: "Klimaschutz" – globale Geldanlage gemäß der Ziele des Pariser Klimaabkommens. "Crypto" – Anlagestrategie auf Basis der weltweit wichtigsten Kryptowährungen. "Value", Anlagestrategie mit Fokus auf fundamental unterbewertete Aktien, bekannt durch Investorenlegende Warren Buffett. "Allwetter": "Ein robust aufgestelltes, globales Portfolio für jede Marktphase, orientiert an der Strategie des Star-Investors Ray Dalio", so Scalable.

Zehn ETFs pro Strategie
Ferner können Kunden in eine Kombiestrategie aus "Allwetter + Crypto" investieren. Dann: "BIP Global" – globales Aktienportfolio gewichtet nach der realen Wirtschaftsleistung (BIP) der Länder. "Megatrends" – Anlagestrategie ausgerichtet auf langfristige Zukunftstrends und Technologien wie Künstliche Intelligenz, Biotechnologie oder Robotics, und schließlich "Nachhaltig mit Crypto": Global diversifizierte nachhaltige Anlagestrategien mit Aktienquoten von 0 bis 90 Prozent erweitert um die Anlageklasse Kryptowährungen. Pro Strategie kommen dabei im Durchschnitt zehn ETFs zum Einsatz.

"Für uns als digitale europäische Investmentplattform ist das Angebot ein neuer Meilenstein", sagt Erik Podzuweit, Co-Gründer und Co-Vorstandschef von Scalable. "Das Angebot richtet sich an Personen, die bewährte Anlagekonzepte wie das 'Allwetterportfolio' von Ray Dalio oder neue Trends wie die Beimischung von Krypto-Investments in ihrem Portfolio abbilden wollen. Damit decken wir das Spektrum zwischen eigenverantwortlicher Geldanlage im Online-Broker und einer professionellen, digitalen Vermögensverwaltung noch umfassender ab. Wir werden immer mehr zum One-Stop-Shop für die Geldanlage." (jb)