Am Dienstag eröffneten die Großbanken JPMorgan Chase, Citigroup, Goldman Sachs und Wells Fargo die Bereichtssaison in den USA. Auffallend dabei ist, dass die Institute – trotz zum Teil steigender Gewinne – durchweg mit Problemen beim Investmentbanking kämpfen. 

Einige Details zu den Quartalsberichten der vier führenden US-Geldhäuser finden Sie in unserer Fotostrecke oben. (mb)