Nachdem die Comdirect Bank bereits seit Januar 2019 den Hamburger SV in der 2. Fußball-Bundesliga unterstützt, ist die Direktbank nun auch in Deutschlands höchster Spielklasse vertreten. Mit Start der Bundesliga-Saison 2019/20 am kommenden Wochenende bietet Comdirect als offizieller Banking-Partner von Borussia Dortmund ein umfangreiches Angebot für BVB-Fans an. Im Fokus der langfristig angelegten Zusammenarbeit stehen das mobile Bezahlen im Signal Iduna Park, das BVB-Fan-Konto mit exklusiven Mehrwerten sowie der gebührenfreie freie Handel der BVB-Aktie.

"Wir freuen uns, mit der comdirect bank AG einen starken Partner an Bord zu haben, der seine digitale Expertise und seine Innovationskraft bei bankspezifischen Themen und im Sportbereich immer wieder unter Beweis stellt", sagt BVB-Geschäftsführer Carsten Cramer laut einer Presseaussendung. "Die Zusammenarbeit ist für uns ein wichtiger Schritt, um mit den neuen Angeboten die Bindungskraft zwischen Verein und Fans zu stärken." Und Matthias Hach, Marketing- und Vertriebsvorstand von comdirect, spürt beim BVB "eine riesige Begeisterung und Identifikation, das wollen wir nutzen und den Fans Mehrwerte rund um ihren Herzensverein liefern".

Mobiles Bezahlen in Deutschlands größtem Stadion
Als neuer "Champion Partner des BVB" will die Comdirect vor allem einen bequemeren Zahlungsverkehr im Signal Iduna Park möglich machen. Die Besucher können an den 170 stationären Kassen im Innen- und Außenbereich sowohl bequem mobil per Apple Pay und Google Pay mit ihrem Smartphone als auch mit Debit- und Kreditkarten bezahlen. Allein in der Spielzeit 2018/19 besuchten über 1,35 Millionen Fußball-Fans die Bundesliga-Heimspiele des BVB.

Volle Identifikation mit dem BVB-Fan-Konto und dem BVB-Fan-Depot
Für die Anhänger des achtmaligen Deutschen Fußballmeisters gibt es bei Comdirect zudem das kostenlose BVB-Fan-Konto mit BVB-Banking-App, einem BVB-Bezahlarmband und einer Visa-Karte mit kontaktloser Bezahlfunktion – alles im schwarzgelben Club-Design. "Zudem warten aktionsbezogene Rabatte und Fanerlebnisse sowie für Neukunden zum Start ein Fan-Bonus in Höhe von 75 Euro", heißt es in der Mitteilung.

Ein weiterer Bestandteil der Partnerschaft sei das BVB-Fan-Depot. Damit handeln die Fans ab sofort BVB-Aktien ohne Orderentgelt an deutschen Börsenplätzen. Das Angebot gilt auch für Wertpapiersparpläne. (mb)