Die Fonds Finanz hat ihre seit 2017 bestehende "Premium-Partnerschaft" mit dem TSV 1860 München im Bereich des Profifußballs um eine Saison verlängert. "Unsere unternehmerischen Wurzeln sind in München, viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind Löwen-Fans und sportbegeistert. Deshalb fühlen wir uns dem TSV sehr verbunden", sagte Fonds-Finanz-Geschäftsführer Norbert Porazik. Der Verein spielt aktuell in der dritten Liga.

Der Maklerpool verfolge mit der Kooperation darüber hinaus auch strategische Ziele, heißt es in einer Pressemitteilung: die Steigerung der Bekanntheit der Marke Fonds Finanz sowie der Attraktivität als Arbeitgeber. Aktuell sucht das Unternehmen eigenen Angaben zufolge rund 45 neue Kollegen, unter anderem Versicherungskaufleute, Vertriebsexperten und IT-Spezialisten. "Mithilfe des Traditionsvereins 1860 München, der über die Stadt- und Landesgrenzen hinaus bekannt ist, können diese Ziele ideal erreicht werden", so der Maklerpool, der aktuell rund 380 Mitarbeiter beschäftigt.

Der Pool hilft beim Versand der Mitgliedsausweise
Neben ihrem Auftritt als Premiumpartner im Bereich des Profifußballs bleibt die Fonds Finanz auch Förderer des TSV München von 1860 e.V. "Als solcher unterstützt der Maklerpool maßgeblich die Erstellung und den Versand der über 25.000 Mitgliedsausweise", heißt es in der Mitteilung. (bm)