Wenn ein Starfondsmanager seinen Arbeitgeber verlässt, ziehen übervorsichtige Anleger nicht selten ihre Geld aus dem Anlagevehikel des Abtrünnigen ab – und sorgen damit oft auch für heftige Turbulenzen bei den betroffenen Fondshäusern. An prominenten Wechselfällen herrschte jedenfalls zuletzt kein Mangel: Auch im abgelaufenen Halbjahr haben sich einige Fondsmanager dazu entschieden, ihrem Arbeitgeber den Rücken zu kehren.

FONDS professionell ONLINE hat die aufsehenerregendsten Portfolio-Personalien der letzten sechs Monate zusammengetragen – klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie oben! (cf)