Aixigo, ein international agierender Softwareanbieter für digitale Finanzberatungslösungen, und MLP Banking haben eine digital gestützte Portfolio-Bewertung und -Optimierung entwickelt. Der "VEM-Guide" der MLP Banking – VEM stehe für Vermögensmanagement – soll eine wesentliche Beraterunterstützung bei der Planung und Umsetzung von Geldanlage-Portfolios sein.

"Die Softwarelösung verschafft Kunden noch mehr Transparenz über die eigene Vermögensstruktur sowie regelmäßige Geldströme. Kundenwünsche hinsichtlich Liquidität, Risiko und Renditeerwartung lassen sich noch einfacher modellieren und umsetzen. Damit ist ein mögliches Portfolio auf Basis der Beratung in wenigen Klicks erstellt – zusammen mit der zugehörigen Dokumentation und der Möglichkeit zur digitalen Kundenunterschrift", heißt es in einer Pressemitteilung.

Der VEM-Guide visualisiere die Vermögenswerte inklusive Risikobewertung für Kapitalmarktprodukte. Die Risiko- und Renditeprognosen lassen sich außerdem auf Ebene von Fonds, einzelnen Vermögensbereichen und Gesamtportfolio durchführen. Dabei werden die Risikobewertungen für alle bei MLP zur Vermittlung stehenden Fonds nach Auswahl des jeweiligen Anlagevehikels vollautomatisch täglich bewertet und aktualisiert. (jb)