Nicht nur internationale Finanzkonzerne wie Credit Suisse oder Goldman Sachs denken darüber nach, wie sie ihre Mitarbeiter nach Wochen im Homeoffice wieder in die Büros zurückholen können. Auch bei den großen deutschen Regionalbanken haben die Planungen für die Zeit nach den Coronavirus-Notfallmaßnahmen begonnen, wie eine Umfrage von Bloomberg zeigt – klicken Sie sich durch unsere Fotostrecke oben.

Die befragten Banken wiesen darauf hin, dass sie bei ihren Plänen zur Rückkehr in die Arbeitsnormalität die behördlichen Vorgaben befolgen und die Gesundheit der Mitarbeiter in den Mittelpunkt stellen werden. (mb)