Manche halten sich Jahrzehnte an der Spitze eines Fondshauses, manche wenige Jahre oder gar nur Monate. Einige Firmenchefs fädeln Fusionen und Übernahmen ein – und müssen sich "als Dank" am Ende manchmal selbst einen neuen Job suchen. Einzelne gründen eigene Boutiquen, wechseln in ganz andere Branchen oder pflegen ungewöhnliche Hobbys. Und der amtierende Vorstandschef eines Branchen-Riesen hätte um ein Haar gleich zu Beginn seiner Karriere seinen Ruf in der Finanzwelt fast für immer ruiniert.

Wie gut kennen Sie die Konzernchefs der Fondsindustrie? Testen Sie Ihr Wissen. Die Redaktion wünscht wie immer viel Erfolg!