Ein Montagmorgen mitten in der Coronakrise: Persönliche Kontakte sind tabu, doch für diese Recherche ist das egal. Um 11 Uhr beginnt der Test. Am anderen Ende der Leitung ist der Finanzberater Thomas Schröder aus Rostock. Er hat sich bereit erklärt, der Redaktion von FONDS professionell davon zu berichten, seit wann, warum und wie genau er Videoberatung nutzt, um seinen Kunden mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Immerhin hat diese "quasi persönliche" Betreuung gerade zur Zeit der Kontaktsperre aufgrund von Corona enorm an Bedeutung gewonnen. 

Hundertprozentig korrekt, genauso, wie Experten es für einen Erstkontakt empfehlen, hat sich Schröder zunächst per Telefon gemeldet. Ein kurzer Austausch, dann ist es so weit. "Ich schicke Ihnen jetzt einen Link, auf den klicken Sie bitte", sagt der Berater. Da ist der Link auch schon, einmal angeklickt, öffnet sich auf dem Bildschirm ein Eingabefeld. "Dort geben Sie nun Ihren Namen ein, danach schalte ich Sie für unser Video-Meeting frei", erläutert Schröder.


Einen ausführlichen Bericht über Videoberatung mit weiteren Erfahrungsberichten, den Angeboten der Maklerpools und vielen Profi-Tipps finden Sie in der aktuellen Ausgabe 2/2020 von FONDS professionell ab Seite 252. Angemeldete FONDS professionell KLUB-Mitglieder können den Beitrag auch hier im E-Magazin lesen.


Beratung vom Urlaubsort aus?
Noch ein paar Sekunden, und da ist er. Offenbar meldet sich der Berater direkt aus dem Urlaub. "Nein, ich bin in meiner Wohnung", lacht er. Das Meer und die schöne Landschaft sind nur ein Hintergrundbild. "Das lässt sich bei Zoom, dem Tool, das ich nutze, so einstellen", erklärt Schröder. Und dann führt er vor, was das System für eine nahe Beratung aus der Ferne noch alles leistet.

Videoberatung ist keine neue Erfindung. Für viele Finanz- und Versicherungsvermittler ist sie schon seit einiger Zeit einer von mehreren Wegen, um die Klientel zu betreuen. Das spart Zeit, Geld und erlaubt mehr Kundentermine pro Tag, als es bei persönlichen Gesprächen möglich wäre. Doch erst in der Coronakrise haben Vermittler, Berater und auch viele ihrer Kunden die Vorzüge von Videoterminen richtig zu schätzen gelernt. Wie sechs Versicherungs- und Finanzprofis ihre Kunden auf Distanz und doch persönlich betreuen – erfahren Sie in unserer Bilderstrecke oben.