Kaum eine Produktklasse erlebte in den vergangenen Jahren derart einschneidende gesetzliche Neuregelungen wie jene der Sachwertinvestments. Heute präsentiert sich die Branche deshalb mit völlig neuen Rahmenbedingungen. Für den nachhaltigen Unternehmenserfolg spielt jedoch nicht nur eine ausgezeichnete Produktpalette eine wesentliche Rolle, auch die Service-Qualität ist ein wesentlicher Faktor. Neben der Service-Qualität der Fondsgesellschaften und Maklerpools, hat FONDS professionell seine Leser daher auch dazu aufgerufen, die Serviceleistung der Sachwertinvestment-Anbieter zu beurteilen.


Wie die Top-10-Sachwertinvestment-Anbieter im Detail abgeschnitten haben, zeigen die interaktiven Charts* in der Bilderstrecke oben!


So wurden die Anbieter bewertet
An der Umfrage zur Service-Qualität der Sachwertinvestment-Anbieter haben sich zwischen November 2016 und Januar 2017 insgesamt über 260 Berater und Finanzprofis aus allen relevanten Vertriebsstrukturen per Internetabstimmung beteiligt. Auf einer Bewertungsskala von Eins (Sehr gut) bis Fünf (Nicht genügend) mussten für die fünf Teilbereiche "Basisqualitäten" und "Vertriebsunterstützung" sowie "Internet und Kommunikation", "Marketing" und "Produktzuverlässigkeit" Noten vergeben werden, die jeweils gleichgewichtet in die Endauswertung einflossen.  Die besten drei Gesellschaften wurden beim FONDS professionell KONGRESS in Mannheim im Rahmen der Service Awards 2017 mit dem Prädikat "Herausragend" geehrt. (cf)

Die Fragen im Detail:

Zum Vergrößern auf das Bild klicken


*Erläuterung zu den interaktiven Diagrammen:
Wir haben die Befragungsergebnisse so aufbereitet, dass unsere Leser auch einzelne Umfragedetails einsehen können. Um die jeweilige Benotung der fünf Teilbereiche "Basisqualitäten" und "Vertriebsunterstützung" sowie "Internet und Kommunikation", "Marketing" und "Produktzuverlässigkeit" sowie die Gesamtbewertung zu sehen, einfach mit der Maus über die farbig markierten Balken fahren. 

Alle Highlights zur Preisverleihung finden Sie in der Ende März erscheinenden Heftausgabe 1/2017 von FONDS professionell.