Die Konferenz Funds Excellence positioniert sich als Branchentreff für vermögensverwaltende Produkte. Auf der diesjährigen Veranstaltung präsentierten 46 Aussteller ihre Lösungen. Bei 35 Vorträgen und Podiumsdiskussionen widmeten sich die Referenten der aktuellen Marktlage sowie Themen, die die Asset-Management-Industrie derzeit bewegen. Rund 600 Finanzprofis hatten sich zu der Messe angemeldet.

Den Eröffnungsvortrag hielt Frank Fischer von Shareholder Value Management und Lenker des Frankfurter Aktienfonds für Stiftungen. Zu den Referenten zählten weitere bekannte Köpfe der Branche, darunter Christian Jasperneite (M.M.Warburg), Manfred Schlumberger und Markus Kaiser (Starcapital) oder Peter Dreide (TBF). Neu in diesem Jahr war das Forum Digital Solutions, bei denen Anbieter ihre Online-Vertriebslösungen den Beratern und Vermögensverwaltern präsentierten.

Zeitgleich lief das "Forum Liquid Alternatives & Absolute Return". Dort präsentierten 13 Portfoliomanager aus dem Bereich der alternativen Anlagen ihre Strategien und diskutierten vor einem ausgewählten Kreis institutioneller Investoren aktuelle Entwicklungen. (ert)