Die EBS Universität für Wirtschaft und Recht bietet in diesem Herbst erstmals den Zertifikatslehrgang "Corporate Sustainable Finance" an. Das Programm richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus den Finanzbereichen eines Unternehmens und der Finanzbranche. Der erste Lehrgang auf dem Campus in Oestrich-Winkel startet am 22. Oktober und schließt mit dem Universitätszertifikat "CSF Advisor (EBS)" ab.

Damit startet die EBS ihre zweite Ausbildung im Bereich Nachhaltigkeit. Bereits seit September 2017 bietet die Hochschule das Kompaktstudium "Sustainable & Responsible Investments" an, das mit dem Titel "SRI-Advisor (EBS)" abschließt. Während sich dieses Programm an Anlageberater, Vermögensverwalter und andere Investmentprofis richtet, zielt das neue Angebot auf eine breitere Zielgruppe ab, nämlich all diejenigen, die in einem Unternehmen das Thema Nachhaltigkeit verantworten oder dieses bewerten müssen, also etwa Kreditanalysten.


Einen Überblick über Angebote für Anlageberater, die sich zur nachhaltigen Geldanlage weiterbilden möchten, lesen Sie in FONDS professionell 2/2020 ab Seite 324. Eine Kurzübersicht finden Sie hier.


Berufsbegleitender Masterstudiengang in Vorbereitung
Das neue Programm umfasst zwölf Tage, die in vier Blöcke unterteilt sind. Gestaltet wird es von 20 Dozenten aus Lehre, Forschung und Wirtschaft. Zu den Studieninhalten gehört der Einfluss von Nachhaltigkeitsrisiken auf Geschäftsmodelle und Finanz-Performance und die Frage, wie Nachhaltigkeit gesteuert und über sie berichtet wird.

"Das professionelle Management der Nachhaltigkeitsleistung ist zu einem der wesentlichen strategischen Erfolgstreiber eines Unternehmens geworden", lässt sich Thomas Schulz, akademischer Leiter der Nachhaltigkeitsprogramme an der EBS, in einer Pressemitteilung zitieren. Die Teilnehmer erhielten "sehr praxisorientiert fundierte Kompetenzen in nachhaltigem Finanzmanagement", ergänzt Rolf Tilmes, Leiter der EBS Executive School. Das Programm sei das "erste dieser Art". Ein auf Sustainable Finance ausgelegter berufsbegleitender Masterstudiengang sei in Vorbereitung. (bm)