Fonds Finanz erweitert seine Produktpalette und bietet Vertragsmaklern an, jetzt auch Pflegeimmobilien zu vermitteln. Seit knapp zwei Jahren besteht bereits eine Zusammenarbeit mit dem Immobiliendienstleister HNG, über die Makler der Fonds Finanz bisher bereits Eigentumswohnungen anbieten konnten. Unter der Marke Careimmo werden sie jetzt auch bei der Abwicklung des Erwerbs einzelner Pflegeapartments begleitet, von der ersten Präsentation bis zum Notartermin – je nach einschlägiger Erfahrung des Vermittlers.

Careimmo bietet Pflege-Objekte und Bewirtschaftungsservice
Vermittlern und deren Kunden bietet Careimmo Unterstützung bei der Finanzierung und bei Fragen der Mieterverwaltung an und sorgt für langfristige, indexierte Pachtverträge mit Betreibern, die sich auch um die Instandhaltung und etwaige Renovierungen kümmern. "Einige Makler bewegen sich mit Careimmo zwar auf neuem Terrain", erläutert Christian Dannat, Vertriebsleiter bei HNG, "doch mit unserem professionellen und vollumfänglichen Service können wir auch sie durch den gesamten Verkaufsprozess begleiten."

Careimmo sorgt für die Identifikation und Prüfung geeigneter Objekte, über Fonds Finanz werden sie als Kapitalanlageprodukte oder zur Selbstnutzung den Kunden angeboten. "Angesichts des immer weiter zunehmenden Anteils der Senioren in der Bevölkerung und der geringen Renditemöglichkeiten im Niedrigzinsumfeld gewinnen Pflegeimmobilien bei privaten Anlegern immer mehr an Attraktivität und sollten bei Maklern, die heute alles aus einer Hand anbieten wollen, zum Portfolio gehören", erklärt Norbert Porazik, geschäftsführender Gesellschafter der Fonds Finanz. (tw)