Fonds Finanz hat eine Kooperation mit Conceptif geschlossen, einem Spezialanbieter von privaten und gewerblichen Sachversicherungen. Der Maklerpool erweitert damit nach eigenen sein Portfolio in dieser Sparte "Sach" um die Produktlinien der Conceptif Pro und der Conceptif BIZ. "Mit Conceptif haben wir einen neuen, starken Produktpartner im Sachversicherungsbereich gewonnen und freuen uns damit, die Produktpalette für unsere Vermittler und deren Kunden auszubauen", so Christine Schönteich, Mitglied der Geschäftsleitung bei der Fonds Finanz.

Unter dem Markennamen Conceptif Pro bietet der in Hamburg ansässige Assekuradeur "maßgeschneiderte Produktlösungen" für alle Bereiche seines Privat-Kompositgeschäfts. Für die Vertriebspartner der Fonds Finanz erweitert sich durch die Kooperation laut Pressemitteilung das Produktportfolio um weitere Tierhaftpflicht-, Privathaftpflicht-, Wohngebäude-, Hausrat-, Rechtsschutz- und Unfalltarife. Als Risikoträger der Produktlinien fungiert unter anderem die Allianz. 

Managerhaftpflichtpolicen
Die unter dem Markennamen "CIF:BIZ" entwickelten Policen sichern Betriebe und spezielle Risiken von Unternehmensleitern ab. Darunter fallen beispielsweise die Absicherung von Sach- und Ertragsausfall, betriebliche Haftpflichtrisiken sowie persönliche Haftpflichtrisiken für Manager. "Für Privatkunden, hochrangige Manager und Gewerbetreibende ist es unerlässlich, sich bestmöglich abzusichern, damit im Ernstfall die finanzielle Existenz nicht auf dem Spiel steht", erklärt Jörg Winkler, Gründer und Vorstandsvorsitzender von Conceptif. (jb)