Ein weiterer Abgang beim Wealth and Asset Management der Berenberg Bank: Nachdem Bereichschef Hennig Gebhardt jüngst seinen Abschied verkündete, verlässt auch Fondsvertriebsleiter Lars Albert die Hamburger Privatbank. Entsprechende Medienmeldungen hat das Institut FONDS professionell ONLINE auf Nachfrage bestätigt. Wo Albert künftig arbeiten wird, ist nicht bekannt. Er war erst im November 2017 von Gebhardt zu Berenberg geholt worden. Albert sollte von Frankfurt aus den Verkauf der Berenberg-Portfolios ankurbeln. Zuvor war er mehr als vier Jahre Vertriebschef für Deutschland und Österreich bei Barings gewesen. (jb)