Die Finanzberater- und Vermittlerbranche ist überaltert. Um neue Kräfte zu gewinnen, muss man kreativ werden – wie die Fonds Finanz. Sie bietet ihren Partnern und deren Mitarbeitenden ab sofort eine kostenfreie Ausbildung zum Finanzanlagevermittler gemäß Paragraf 34f Absatz 1 Satz 1 Gewerbeordnung. Lediglich die Prüfungskosten bei einer Industrie- und Handelskammer müssen die Teilnehmer selber tragen. Das teilt der Maklerpool mit.

Die Schulung ist Teil eines übergreifenden Weiterbildungs- und vor allem Mitarbeiterwerbungsprogrammes: Der Finanzdienstleister hat bereits vergangenen Mai begonnen, die Vorbereitung auf die Sachkundeprüfung für die Versicherungsvermittlererlaubnis zu übernehmen. Damit möchte er Personen außerhalb der Finanzbranche bei einer beruflichen Umorientierung helfen sowie Vertriebe und Makler beim Recruiting neuer Vermittler unterstützen. Die Kurse finden alle online statt und können als Selbststudium absolviert werden. Für dessen Dauer bis zur Sachkundeprüfung veranschlagt der Pool, an dem die britische HG Capital Gruppe die Mehrheit hält, circa drei bis sechs Wochen. (jb)