Der Digitalversicherer Neodigital hat mit Jung, DMS & Cie, einen weiteren Maklerpool als Kooperationspartner gewinnen können. Der im April an den Start gegangene Versicherer arbeitet schon mit Blau Direkt, Netfonds, BCA und der Wifo zusammen (FONDS professionell ONLINE berichtete).

Allen Partnern stehen die Privathaftpflicht-, Tierhalterhaftpflicht-, Hausrat- und Unfallversicherung der neuen Gesellschaft nebst dazugehöriger technischer Basis zur Verfügung. Neodigital verspricht eine sehr schnelle Bearbeitung: Die Prozesse seien fast durchgängig digitalisiert mit einer Dunkelverarbeitungsquote von über 95 Prozent. Das betreffe sowohl Antrags- und Policierungsprozesse, als auch die Schadensabwicklung. 

"Komplett digitale Versicherer wie Neodigital bieten eine Schnelligkeit und Transparenz, die für uns als vertriebsorientierter Maklerpool immer mehr an Bedeutung gewinnt. Wir müssen dafür Sorge tragen, dass unsere angebundenen Makler ihre Zeit für die kompetente Kundenberatung nutzen, statt sich mit zeitaufwendiger manueller Administration beschäftigen zu müssen", kommentiert Sebastian Grabmaier, Vorstandsvorsitzender von Jung, DMS & Cie, die Entscheidung. (jb)