Der unabhängige Schweizer Asset Manager Unigestion hat seine Zelte in Düsseldorf aufgeschlagen. Die Neueröffnung des Büros in der vergangenen Woche sei Teil der Wachstumsstrategie des Unternehmens, das damit den Ausbau der Vertriebskapazitäten in der Region vorantreibt, heißt es dazu in der begleitenden Pressemitteilung. Das neue Büro wird das deutsche Vertriebsteam von Unigestion beherbergen und so einen besseren Zugang für aktuelle Investoren und potenzielle Neukunden bieten.

Das Düsseldorfer Team wird institutionellen Anlegern und Intermediären zur Seite stehen und maßgeschneiderte Anlagelösungen und Schlüsselstrategien anbieten, etwa aus den Bereichen Aktien, Multi Asset, Alternative Risk Premia und Private Equity.

Fiona Frick, Vorstandsvorsitzende bei Unigestion, sagt dazu: "Unigestion ist seit langem in Deutschland präsent und ist jetzt noch besser aufgestellt, um diesen wichtigen europäischen Markt zu bedienen. Düsseldorf ist ein internationales Geschäfts- und Finanzzentrum und der Sitz einer ganzen Reihe unserer Investoren. Daher ist es ein guter Ausgangspunkt, wenn wir in Deutschland weiter wachsen wollen." (kb)