Die eigene Nachfolgeplanung ist für viele Makler ein sehr wichtigstes, aber auch herausforderndes Thema. Schließlich ist eine Vielzahl an Faktoren zu beachten – auch externe. Ein solcher ist die fortschreitende Digitalisierung: Policen Direkt möchte daher mit seiner Umfrage "Maklerbarometer 2021" herausfinden, wie groß der Einfluss des immer schneller werdenden technischen Wandels auf die Ruhestands- und Nachfolgeplanungen der Makler ist – und bittet daher um Mithilfe und Teilnahme an der Umfrage unter Maklerbarometer 2021.

"Auch Versicherungsmakler spüren, dass ihr Geschäftsmodell wie der Rest der Gesellschaft vom digitalen Wandel herausgefordert wird“, erklärt Philipp Kanschik, Geschäftsführer von Policen Direkt. "In vielen Gesprächen finden wir Versicherungsmakler jenseits ihrer Belastungsgrenze. Die Covid-19-Krise ist nicht spurlos an ihnen vorübergegangen. Wir sind uns sicher, dass sich hier in relativ kurzer Zeit mit den Ansprüchen der Kunden auch der Digitalisierungsdruck drastisch erhöht hat." (jb)