Das Schreckgespenst Inflation geht um. Und es bereitet den Deutschen besonders große Sorgen. Das zeigt ein Report der Finanzberatung Plansecur, die ihre rund 180 Berater gefragt hat, welche Themen die Kunden derzeit am meisten bewegen. 62 Prozent der Berater stufen Lösungen gegen die Inflation als wichtigstes Thema bei Privatanlegern ein. 57 Prozent sehen die sichere Altersvorsorge an erster Stelle. Mehrfachnennungen waren möglich. "Die Furcht vor einer galoppierenden Geldentwertung liegt auf der Sorgenskala sogar noch vor dem Bangen um die eigene Altersvorsorge, die traditionell als wichtigstes Thema der Finanzberatung in Deutschland gilt", sagt Plansecur-Geschäftsführer Heiko Hauser. 

Fast die Hälfte der Berater werden vor allem auf Aktien- und Fondssparpläne angesprochen. 45 Prozent der Berater müssen laut eigenen Angaben Fragen zu den Auswirkungen des Krieges in der Ukraine auf Finanzanlagen beantworten. "Immerhin dreht sich ein sehr deutlicher Teil der Kundengespräche um positive Themen wie Aktien- und Fondssparpläne sowie die Vorbereitung eines abgesicherten Lebensabends", stellt Hauser fest. (fp)