Die Nachfrage nach Immobilien ist ungebrochen hoch, entsprechend wichtig bleibt auch das Thema Baufinanzierung. Das Bewertungsportal Whofinance hat sich angeschaut, welchen Geldhäusern angehende Eigenheimbesitzer bei der Baufinanzierung das größte Vertrauen entgegenbringen. Das Ergebnis: Die besten Bewertungen von Baudarlehensnehmern verzeichnet die Postbank mit einem Wert von 4,8 Sternen (Höchstwert: fünf Sterne). Auf Rang zwei liegt die Deutsche Bank mit 4,78 Sternen, gefolgt von Santander (3,74 Sterne) und der Hypovereinsbank (3,71 Sterne).

"Die Postbank hat in den letzten Jahren einen klaren Fokus auf das Thema Baufinanzierung gesetzt. Diese Spezialisierung ist durch die vielen positiven Kundenstimmen belohnt worden", kommentiert Whofinance-Gründer Mustafa Behan das Ergebnis der hauseigenen Auswertung. Insgesamt sei "Baufinanzierung" auf dem Vergleichsportal das mit Abstand am häufigsten eingegebene Schlagwort.

Quelle: Whofinance

Öffentlich-genossenschaftlicher Sektor sammelt höhere Punktzahlen ein
Die Immobilienfinanzierung war klassischwerweise immer ein stark regional geprägtes Geschäft. Der Trend zum digitalen Banking hat daran nur wenig geändert, wie die "Whofinance"-Umfrage andeutet: Ortsansässigen Instituten mit langjährigen Kundenbindungen wird nach wie vor eine besonders große Sachkenntnis zugetraut. Oder anders formuliert: Die bundesweit vertretenen Geschäftsbankenriesen müssen gegenüber den fokussierten Vor-Ort-Anbietern aus dem öffentlich-rechtlichen und genossenschaftlichen Spektrum in der Gunst der Befragten zurückstecken.

Bei den Sparkassen schnitt die Taunus Sparkasse mit 4,92 Sternen am besten ab, gefolgt von der BW-Bank mit einem Wert von 4,72 Sternen. Auf Rang drei liegt die Sparkasse Nürnberg (4,53 Sterne). Baufinanzierungskunden bei Genossenschaftsbanken zeigten sich zuletzt mit der Sparda-Bank Baden-Württemberg besonders zufrieden (3,84 Sterne), außerdem mit der Sparda-Bank Hessen (3,77 Sterne) und der Frankfurter Volksbank (3,68 Sterne). "Der Kauf einer Immobilien ist für die meisten Menschen die größte Investition ihres Lebens", sagt Behan. "Umso wichtiger ist es, dabei gut beraten zu werden." (fp/ps)