In Zusammenarbeit mit dem auf das Gesundheitswesen spezialisierten Ulmer Ausbildungsinstitut Med-Maxx-Campus organisiert die Akademie Heilwesen eine Zertifikatsreihe für Versicherungsmakler und Berater, die sich auf Heilberufe spezialisiert haben. Das Weiterbildungsprogramm startet am 10. Dezember 2021 mit dem Themenmodul Zahnheilkunde. Im Januar 2022 folgen die Fachrichtung Orthopädie, im Februar die Medizinischen Versorgungszentren. Alle Module bestehen aus theoretischen und praxisbezogenen Inhalten.

Der theoretische Seminarinhalt umfasst neben den Tätigkeitsschwerpunkten und Organisationsformen vor allem rechtliche und betriebswirtschaftliche Aspekte der Zielgruppe. Einen weiteren Schwerpunkt bilden Vergütungsfragen und ihre steuerlichen Auswirkungen. Im praktischen Teil stellen Mitgliedsunternehmen des Heilwesennetzwerks unter anderem aktuelle Geschäftsmöglichkeiten vor, mit denen sich Versicherungsmakler und Berater einen Wettbewerbsvorteil verschaffen können. 

Kosten und Anmeldung
Die Kosten für das Webinar betragen 129 Euro brutto, Mitglieder des Heilwesennetzwerks erhalten einen Nachlass von 30 Euro. Das Webinar ist als Weiterbildungsmaßnahme nach der Versicherungsvertriebsrichtlinie IDD anrechenbar. Interessierte Versicherungsmakler und Berater können sich hier anmelden (externer Link).

Das Heilwesennetzwerk ist als Genossenschaft die Interessenvertretung für Krankenhäuser, Medizinische Versorgungszentren und Pflegeeinrichtungen sowie Heilberufe, Hebammen, Apotheken und den Sanitätsfachhandel. Mit der Akademie Heilwesennetzwerk wurde ein eigenes Weiterbildungsprogramm geschaffen (am)