Die Bank of America brachte als erstes Geldhaus der Welt eine Unternehmensanleihe in Höhe von einer Milliarde US-Dollar auf den Markt, um speziell Bereiche der Gesundheitsindustrie im Kampf gegen die Coronavirus-Pandemie zu finanzieren – beispielsweise gemeinnützige Krankenhäusern, die Corona-Patienten behandeln, Unternehmen, die Geräte zum Schutz vor dem Virus herstellen oder liefern, sowie Firmen, die diagnostische Tests oder Impfstoffe zur Eindämmung der Pandemie entwickeln.