Nach dem positiven Start in das Börsenjahr 2019 blieben Anleger auch im Februar in Kauflaune. Der Comdirect-Brokerage-Index, der monatlich von der Direktbank Comdirect veröffentlicht wird, lag mit 111,7 Punkten auf einem ähnlich hohen Niveau wie im Vormonat. So einen Wert hatte es letztmals vor drei Jahre gegeben. Die Comdirect-Kunden fragten vor allem Aktien (116,6 Punkte) besonders stark nach, außerdem stockten sie ihre Positionen bei aktiv gemanagten Fonds (130 Punkte) und bei ETFs (104,1 Punkte) weiter auf.