Die 500 Reichsten der Welt verzeichneten 2019 einen Vermögenszuwachs in Höhe von unglaublichen 1,2 Billionen US-Dollar, wie "Bloomberg" errechnet hat. Ihr Vermögen ist demnach um 25 Prozent auf nun 5,9 Billionen Dollar gestiegen. Ausschlaggebend für den enormen Zuwachs sind die stark gestiegenen Aktienkurse im Vorjahr.