Heute ist mal wieder ein Freitag, der Dreizehnte. Doch ist das tatsächlich ein Datum, an dem sich unglückliche Zufälle häufen? Wie passen Aberglaube und Realität an diesem Tag zusammenpassen? Die Statistiker der Uniqa liefern einen Faktencheck, wie es sich mit Schäden am 13. Tag eines Monats verhält:

  • Am sichersten ist es, wenn der 13. auf einen Sonntag fällt. Im Durchschnitt passieren hier nur 5,9 Prozent aller Kfz- und Haushaltsschäden.
  • Anders als der Aberglaube weismachen möchte, passieren mit 16,4 Prozent auch am Freitag dem Dreizehnten nicht die meisten Missgeschicke.
  • Der 13. wird vielmehr dann zum Verhängnis, wenn er auf einen Mittwoch fällt. Von 100 Schäden passiert jeder Fünfte (21,5 Prozent) am Mittwoch den Dreizehnten.

Salopp formuliert, lässt sich das Ergebnis so zusammenfassen: Keine Angst vor Freitag dem 13. Heben Sie sich die Angst besser für Mittwoch den 13. auf!