Der extreme Zinsanstieg in diesem Jahr macht die Immobilienfinanzierung in Deutschland deutlich teurer. Einer Auswertung des Kreditvermittlers Dr. Klein zufolge zahlen Käufer oder Bauherren monatlich im Schnitt 1.375 Euro und damit 20 Prozent mehr für das eigene Heim als noch Ende vorigen Jahres. Die Rate für den Kauf von Bestandsimmobilien hat sich sogar um 24 Prozent verteuert.