Der Hausinvest, der zweitgrößte offene Immobilienfonds Deutschlands, wächst weiter: Der Fonds, der 1972 mit einem Volumen von 53 Millionen Euro gestartet war, hat mittlerweile ein Vermögen von 16 Milliarden Euro erreicht – und damit einen neuen Rekordwert.