Nach 16 Monaten in Folge mit Nettozuflüssen war der Februar 2019 der zehnte aufeinanderfolgende Monat mit Nettoabflüssen aus langfristigen Investmentfonds in Europa, wie der aktuelle "Fund Flow Report" von Lipper zeigt. Die Gesamtabflüsse im Februar beliefen sich auf 17,7 Milliarden Euro.