Exchange Traded Funds – kurz ETFs – feiern am 11. April in Deutschland ihren 20. Geburtstag. Mit zwei Produkten auf den europäischen Leitindex Euro Stoxx 50 und den Stoxx Europe führte die Deutsche Börse im Jahr 2000 den Handel mit den ETFs in Deutschland ein. 2001 folgte dann der erste ETF auf den Dax, wie der deutsche Fondsverband BVI im Rahmen seiner Aktion "Finanzwissen für alle" schreibt.