Die Justizbehörden in Nordrhein-Westfalen haben heute mit der Versteigerung beschlagnahmter Bitcoin begonnen. Laut Staatsanwaltschaft in Köln stammen die insgesamt 215 digitalen Münzen überwiegend aus dem Drogenhandel im Darknet. Das Digitalgeld wurde bei Kriminellen entdeckt und sichergestellt. Nordrhein-Westfalen betreibt das bundesweit einzige, zentrale Online-Auktionsportal der deutschen Justiz.