Die Inflation in Deutschland lag im Juli so hoch wie seit fast drei Jahrzehnten nicht mehr. Im Vergleich zum Vorjahresmonat sind die Verbraucherpreise um 3,8 Prozent gestiegen, bestätigt das Statistische Bundesamt in Wiesbaden vorläufige Daten. Auf einem höheren Wert lag die Teuerungsrate zuletzt im Dezember 1993 mit 4,3 Prozent. Im Juni befand sich die Inflation noch bei 2,3 Prozent.