Laut einem Bericht von "Americans for Tax Fairness" und des "Institute for Policy Studies" stieg das Gesamtnettovermögen der über 600 US-Milliardäre zwischen dem 18. März und dem 19. Mai um 434 Milliarden US-Dollar beziehungsweise 15 Prozent, basierend auf Daten des Wirtschaftsmagazins "Forbes". Die fünf größten US-Milliardäre (Jeff Bezos, Bill Gates, Mark Zuckerberg, Warren Buffett und Larry Ellison) verzeichneten einen Vermögenszuwachs von insgesamt 75,5 Milliarden Dollar. Das Nettovermögen von Amazon-Gründer Jeff Bezos stieg in den vergangenen zwei Monaten um 30,6 Prozent auf 147,6 Milliarden Dollar.