Nach einem Boom stagnieren die Preise für deutsche Auto-Klassiker das dritte Jahr in Folge. Allerdings schlagen sie auf längere Sicht den Deutschen Aktienindex dennoch deutlich. Der jährlich ermittelte Oldtimerindex OTX der Südwestbank sank 2020 im Vergleich zum Vorjahr zwar leicht um 0,23 Prozent, wie aus am Montag (6. Juli 2020) vorgelegten Daten hervorgeht. Zwischen Anfang 2005 und Anfang 2020 legte er jedoch um 453 Prozent zu – verglichen mit einem Plus von lediglich 211 Prozent beim Dax.