Das Amtsgericht München hat nun offiziell das Insolvenzverfahren gegen Wirecard eröffnet, wie Verwalter Michael Jaffé am Dienstag (25. August) mitteilte. Jetzt werde 730 Mitarbeitern sowie dem Vorstand gekündigt. Rund 570 Arbeitnehmer – darunter 220 Beschäftigte der nicht insolventen Wirecard Bank – bleiben vorerst am Standort Aschheim bei München beschäftigt.